Microflex® advance™ mxa910 decken-mikrofonarray sorgt für flexibilität und klarheit im kpmg u-collaborate space (canary wharf, london)

Über MXA910 + P300-IMX:

Sehr viele Leute schreckt ein Mikrofon total ab. Das Tolle am MXA910 in Verbindung mit Voice Lift ist, dass wir dieses Problem nicht mehr haben. Wir müssen keine Mikrofone mehr verteilen; man muss einfach nur sprechen, und das System macht den Rest.

Die Zusammenarbeit ist jetzt viel einfacher.

Paul Guy, Collaboration Solutions Engineer, KPMG

Im U-Collaborate Space von KPMG sorgen die kürzlich installierten Shure Microflex® Advance™ MXA910 Decken-Mikrofonarrays als Teil des neuen Voice-Lift-Systems für herausragende Klangtransparenz und Flexibilität.

Anders als konventionelle Beschallungssysteme verstärkt Voice Lift die für die Sprachverständlichkeit kritischen Frequenzen um 3 bis 6 dB und gewährleistet so eine natürliche Wiedergabelautstärke auch für weit vom Sprecher entfernte Teilnehmer. Das System arbeitet so subtil, dass die Teilnehmer den Effekt erst bemerken, wenn es abgeschaltet wird.

Kundenanforderungen

U-Collaborate ist ein innovatives, maßgeschneidertes Konzept von KPMG, das Kunden den perfekten Raum bietet, sich mit Hilfe kompetenter Experten komplexen Problemstellungen – zum Beispiel strategische Planung, Restrukturierung oder Umsetzung neuer Geschäftsmodelle – zu widmen. Bei Live-Events arbeiten bis zu 120 Teilnehmer zusammen, um effektive Lösungen für Marktanforderungen zu finden.

Benötigt wurde ein System, das Besprechungen, Live-Events und Konferenzschaltungen unterstützt und zudem eine Voice-Lift-Funktion bietet, um für alle Teilnehmer in einem großen Raum mit bis zu 80 Sitzplätzen eine Sprachwiedergabe mit konstanter Lautstärke zu gewährleisten und dabei auf die Verwendung von Hand- oder Lavaliermikrofonen verzichten zu können.

Lösung

Man entschied sich für das Shure Microflex® Advance™ MXA910 Decken-Mikrofonarray mit Voice Lift. Das System hebt die Sprachlautstärke im gesamten Raum um 3 bis 6 dB an und bietet zudem eine komfortable Lösung für Videokonferenzen.

Ergebnisse

Mit der Kombination von Voice Lift und MXA910 hat man eine elegante Lösung gefunden, die Kommunikation und Zusammenarbeit erheblich vereinfacht.

„Ein großer Teil unserer Arbeit besteht im Austausch”, sagt Paul Guy, Collaboration Solutions Engineer bei KPMG. „Hier treffen Menschen aus verschiedenen Geschäftsbereichen zusammen und veranschaulichen sich gegenseitig ihre jeweiligen Standpunkte.“

„Die Zusammenarbeit ist jetzt viel einfacher. Man kann in normaler Lautstärke sprechen und hat nicht dieses Gefühl der Befangenheit wie beim Sprechen in ein Mikrofon – es ist die totale Freiheit.

„Wir bieten einen Postgraduierten-Kurs in Akustik an, also sollte der Raum nicht nur als Besprechungsraum, sondern auch als Kursraum geeignet sein. Wir haben deutlich positivere Rückmeldungen von den Studenten bekommen. Das System funktioniert sogar so gut, dass sich die Studenten, die zuvor vor Ort teilnahmen, nun online einloggen. Viele Akustiker loben, wie gut unser System funktioniert.

„Wir sind sehr zufrieden mit unserer Wahl und das System funktioniert hervorragend.”

Ähnliche Fallbeispiele

Passende Beispiellösungen